moryaener.de
Willkommen auf meiner Homepage

..... Geografie

Überblickskarte: Klick hier

In Schweden gibt es insgesamt 20 sog. Län. Västerbotten ist mit ca. 55432 qkm das zweitgrösste Län in Schweden und umfasst ca. ein Achtel der Gesamtfläche Schwedens. Nur Norrbotten, welches nördlich von Västerbotten liegt, ist noch grösser. In Västerbotten wohnen fast 260.000 Einwohner, die Bevölkerungsdichte ist also bei ca. 5 Einw./qkm. Die meisten davon wohnen an der Küste. Im Inland und in der Bergregion ist die Bevölkerungsdichte kleiner als 1 Einw./qkm. Die drei grössten Städte heissen Umeå, Skellefteå und Lycksele. Ich habe mal eine kleine Übersicht zusammengestellt:

  Umeå                       Skellefteå Lycksele
Einwohnerzahl 76.000 36.000 8.600
Entfernung von Åsele 160 km 250 km 90 km
Krankenhaus Uniklinik Kreiskrankenhaus Akutkrankenhaus









Hier bekommt man also schon mal einen kleinen Eindruck, welche Wege hier so zurückgelegt werden müssen.
Von den oben genannten Orten liegt aber nur Lycksele in Lappland. Västerbottens Län besteht nämlich aus der sog. Landschaft Västerbotten, aus dem südlichen Teil Lapplands und aus dem nordöstlichen Teil des Ångermanlandes und einem kleinen Teil des nördlichen Jämtlandes. Åsele, also da wo ich arbeite und wohne, liegt in der Landschaft Lappland und ist eine der südlichen Kommunen Lapplands.
Im Västerbottens Län gibt es einen Nationalpark (Björnlandet) und 180 Naturreservate. Ca. 800.000 Hektar sind Naturschutzgebiet.
Västerbottens Län ist in 15 Kommunen unterteilt (Übersichtskarte: hier). Åsele ist eine dieser Kommunen. Will man das Ganze mit Deutschland vergleichen, kann man sagen, dass Västerbottens Län einem Bundesland entsprechen würde, und das was hier als Kommune bezeichnet wird, ist dann sowas wie ein Landkreis.

Die Kommune Åsele hat eine Gesamtfläche von 4574 qkm. Nur 20 der insgesamt 290 schwedischen Kommunen sind flächenmässig grösser. Åsele-Kommune hat derzeit 3085 Einwohner und nur vier Kommunen haben noch weniger Einwohner als Åsele. Die Bevölkerungsdichte ist somit nur 0,72 Einw./qkm Landfläche. Im Zentralort Åsele (wenn man so will in der Kreisstadt) leben 1920 der 3085 Einwohner. Der Rest verteilt auf die vielen kleinen Dörfchen mit teilweise mehr als 50 km Abstand zum Zentralort.

Zusammen mit meinen Kollegen hier an der Sjukstuga in Åsele teile ich die medizinische Verantwortung für die 3085 Kommuneinwohner (und natürlich für alle jene die sich sonst noch so hier aufhalten). Im Nacht- oder Wochenenddienst hat einer von uns wechselweise auch die Verantwortung für die beiden Nachbarkommunen Dorotea und Vilhelmina. Unser Verantwortungsbereich ist flächenmässig grösser als die Hälfte der Fläche Belgiens. Manchmal schon erschreckend, wenn man sich klar macht, dass man einem solch grossem Gebiet die höchste medizinische Kompetenz hat (oder auch nicht)